Häufig gestellte Fragen:

 

Wo finde ich eure Email-Adresse?

 

Wir haben darauf verzichtet, eine Email-Adresse zu hinterlegen.

Nicht, dass wir keine hätten.

Allerdings kommt es vermehrt zu Anfragen, die telefonisch wesentlich einfacher zu beantworten sind, als einzelne Sätze mit einer Email zu beantworten, auf diese dann wieder Rückfragen kommen. Da wir keinen Hotelbetrieb haben, verfügt unser Haus über keine ständig besetzte Rezeption, welche durchgängig Emails beantworten könnte.

Ein Anruf kostet heute in der Regel kein Geld und nicht mehr Zeit, als das Schreiben einer Email.

Deshalb nehmen wir Ihren Anruf auch gerne persönlich entgegen :-)

 

 

 

Sind bei euch Hunde erlaubt?

 

Ja!

Sie wissen, Ihr Hund weiß sich zu benehmen?

Dann bringen Sie ihn gerne mit.

Aber bitte: Unter oder neben dem Tisch. Andere Gäste stören sich daran, wenn Ihr Hund, wenn auch vielleicht mit untergelegter Decke, auf der Bank sitzt.

Und für uns wäre es nett, wenn die Gäste nach Ihnen nicht auf Essensreste treten, weil ihr Hund unter dem Tisch gefüttert wurde.

Danke!

 

 

 

Warum erreichen wir Sie telefonisch nicht

(Speziell in der Mittagszeit) obwohl laut Öffnungszeiten doch jemand da sein sollte?

 

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis und gleichermaßen um Entschuldigung.

Während der Mittagszeit, gerade zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr kann es durchaus dazu kommen, dass wir am Herd und am Tisch aufgehalten werden. Versuchen Sie es bitte einfach noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Wir rufen Sie sobald es uns möglich ist zurück.

 

 

 

Warum macht Ihr abends schon um 21.00 Uhr zu?

 

Prinzipiell haben wir auch länger als 21.00 Uhr geöffnet (wenn denn Gäste da sind).

Allerdings bieten wir den Service bei uns von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr, durchgehend warme Küche zu bekommen.

Das heißt für uns: Mit den Vorbereitungen für den Tag oftmals schon um 6.00 Uhr morgens zu beginnen. Rechnet man dies hoch sind wir bis 21.00 Uhr 15 Stunden für unsere Gäste da.

Ohne die Zeit einzurechnen, die wir nach Geschäftsschluss dafür benötigen unserem „Laden“ wieder aufzuräumen und alles erledigt zu haben, um „in Ruhe Feierabend“ machen zu können.

Bei Veranstaltungen und von Ihnen gebuchte Vereins- oder Familienfeiern haben wir natürlich auch gerne länger für Sie geöffnet.

 

 

Habt ihr WLAN?

 

Teilweise "JA"

Seit Ende September 2022 befindet sich unser freies Gäste-WLAN im Probemodus.

Für den Anfang in der Bauernstube, im Landblick und Teilen des Gastraumes "Unter der Brücke".

Der Biergarten muss leider noch warten.

 

 

Kann man bei euch mit Karte zahlen?

 

 

"Ungerne"

Unsere Kartengeräte werden von einem Anbieter aus Berlin zur Verfügung gestellt.

Dieser hat sich auf das Mobilfunknetz "02" spezialisiert, bzw. arbeitet mit diesem zusammen, welches im VB-Kreis eher schwach ausgebaut ist.

Sollten wir in nächster Zeit einen kostengünstigen Anbieter der "es besser macht" finden, werden wir wechseln.

Bis dahin heißt es für alle Gäste ohne Bargeld:

Bitte Geduld haben oder im Zweifen Bargeld mitbringen.

 

 

 

Muss ich mich unbedingt vor einem Besuch in eurem Haus anmelden?

 

Müssen Sie nicht!

Ist allerdings gerade an Sonn- und Feiertagen von Vorteil. Hier kann es durchaus dazu kommen, dass unser Lokal voll besetzt ist und Sie dann leider keinen Platz mehr bekommen.

An anderen Tagen ist es auch kein Nachteil, kurz vor Ihrer Anreise telefonisch zu erfragen ob wir "wirklich offen haben".

Es kann immer einmal dazu kommen, dass wir "außer der Reihe" aus privaten Gründen geschlossen haben oder unser Haus durch eine große Gruppe schon komplett ausgebucht ist.

Wie schon anfangs gesagt: "Ein Anruf kostet in der Regel heute kein Geld". Ein Fahrt "umsonst" schon.

 

 

Darf ich bei euch rauchen?

 

Im Biergarten schon.

In unseren Gasträumen gilt seit Einführung des Nichtraucher-Schutz-Gesetzes ein Rauchverbot.

 

 

Ihr habt Mittwochs geschlossen

und Donnerstags ab 17.00 Uhr auch.

Ist da nichts zu machen? Familienfeier? Ausflug mit Verein und Freunden?

 

Natürlich geht da was. 

Ab 25 Personen nehmen wir Ihre Veranstaltung auch an einem Ruhetag (wenn terminlich möglich) an.